de en 
  Login | Impress | Haftung | AGBs | Sitemap | Datenschutzerklärung  
 
   Home    Literaturrecherche      • Idee / Ziele      • Leistungen      • Preise      • Wirkstoffe      • Demozugang      • Anmeldung / Bestellung      • FAQs      • Rechtlicher Rahmen    PSURs    Signaldetektion    E2B-Datenbank    Friendly Audit    Coaching    PSMF    SOP    Kontakt    AGB    Impressum
Attraktive Preisgestaltung dank Pooling

Die Preisgestaltung bei der Literaturrecherche und -bewertung basiert auf dem Poolinggedanken. Durch die firmenübergreifende Nutzung der Serviceleistungen und die damit einhergehenden Synergieeffekte sinken die Kosten für das einzelne Unternehmen mit wachsender Teilnehmerzahl. Dementsprechend orientiert sich der Preis je Wirkstoffrecherche unmittelbar an der Anzahl der beteiligten Firmen.

Darüber hinaus profitieren Kunden, die mehrere Wirkstoffe im Rahmen des Poolingprojektes Pharmakovigilanz recherchieren und bewerten lassen, von zusätzlichen Sonderkonditionen in Form eines Großkundenrabattes bzw. nutzen die Flatrate.

Da statt einer für das einzelne Unternehmen nicht nachvollziehbaren Grundgebühr grundsätzlich immer nur die Leistungen in Rechnung gestellt werden, die tatsächlich in Anspruch genommen wurden, ist eine maximale Kostentransparenz jederzeit sichergestellt.

Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich ein konkretes Angebot zur Literaturrecherche und -bewertung Ihrer Wirkstoffe. Laden Sie sich hierzu einfach das Formular „Wirkstoffanfrage“ herunter und schicken dieses bitte ausgefüllt an uns per E-Mail: literaturrecherche@bpi-service.de oder Fax: +49 (0) 30 / 2 79 09 - 3 37 zurück. Wir werden uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für allgemeine Fragen zur Preisgestaltung des Literaturrecherchetools stehen wir Ihnen unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 2 79 09 - 1 37 oder per E-Mail: literaturrecherche@bpi-service.de jederzeit gerne zur Verfügung.